In der Lehrerkonferenz vom 2.4.2008 wurde einstimmig das u.a. ökologische Konzept verabschiedet. Die Realschule Heiligenhaus hat sich als UNESCO-Projektschule den Prinzipien der UNESCO verpflichtet. Wichtige Punkte sind u.a. die Agenda 21, das Prinzip der Nachhaltigkeit und der Klimaschutz. Ziel des Konzepts ist es, eine möglichst müllarme und klimaneutrale Schule zu schaffen . Die mit * aufgeführten Punkte wurden schon realisiert. Die übrigen sollen nach Gesprächen mit der Stadt Heiligenhaus, mittel- bis langfristig verwirklicht werden.

 

 

Energie (mittelfristiges Ziel: eine weitgehend klimaneutrale Schule)

 

 

 

Müll

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 Flankierende pädagogische Maßnahmen

 

* = findet schon statt

 

 

Werner Wiersch