Feldstraße 2 | 42579 Heiligenhaus
Tel.: 02056 6211 | Fax: 02056 57319 

Apfelzeit

Der Spätsommer ist Apfelzeit: auch bei uns an der Realschule hat die Apfelernte begonnen. Auf der Streuobstwiese rund um die Schule sind bereits mehrere Bäume voller reifer Äpfel. Den leckeren "James Grieve" oder "Geheimrat Dr. Oldenburg" konnten die Schüler*innen der neunten und zehnten Klasse direkt vom Baum probieren, als sie in der vergangenen Woche selber pflücken durften. In dieser ersten Runde kamen 90 kg feinste Bio-Äpfel zusammen, die anschließend in der nahegelegenen Süßmosterei Dalbeck zu Apfelsaft verarbeitet wurden.

Die Saison ist aber noch lange nicht beendet, so dass es noch länger leckeres Schulobst für die Schüler*innen geben wird."

Streuobstwiesen

In den Sommerferien war unser Biolehrer Herr Jansen nicht untätig und hat sich gemeinsam mit dem ehemaligen Kollegen Herrn Borbe um den Erhalt unserer Streuobstwiesen bemüht. Diese wurden in der Vergangenheit zu häufig gemäht. Gerade während des heißen Sommers hätte die Wiese als Nahrungsquelle und Rückzugsort für viele Insekten dienen können. Kurz geschoren ist sie allerdings verdorrt. Das soll sich in Zukunft ändern und der Rasenmäher nur noch zweimal im Jahr über das Gelände fahren.

Hier die Links zu den Zeitungsartikeln:

WAZ

RP online

Lokalkompass

Unsere Besten

  Klassen 5 + 6      

  

DaZ   

Klassen 7 - 9

Schwimmbadtag

Am vorletzten Schultag ging es für alle Schüler und Lehrer unserer Schule ins Freibad "Heljensbad".

 

 

UNESCO-Realschüler schlagen sich wieder mal sehr gut beim Endwettbewerb zum „MATHE-STAR“ in Mettmann

Bereits zum 14ten Mal fand im Kreishaus Mettmann am 10.07.2018 der Endwettbewerb zum „MATHE-STAR“ der Realschulen des Kreises Mettmann statt.

Jeweils aus den fünften und sechsten Klassen schickte jede Schule zwei Teilnehmer, welche sich in ihren Klassen als pfiffigste „Mathe-Asse“ durchgesetzt hatten.

Für die Realschule Heiligenhaus waren dies Jakob Habermann und Leon Reichard aus der 5c sowie Alessandro Banning aus der 6a und Collin Dehne aus der 6c.

Das Besondere am Endwettbewerb ist, dass die Schüler in Zweiergruppen als Team  zusammenarbeiten müssen, auch wenn sie sich vielleicht aus dem Unterricht gar nicht kennen.

 

Hervorragend gelungen ist das diesmal Jakob und Leon. Sie konnten auch kniffligste Aufgaben gemeinsam lösen und holten sich einen hervorragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch! Familienkarten für das Neanderthal-Museum waren der verdiente Lohn.

Auch Alessandro und Collin schlugen sich gut  und landeten im Mittelfeld.

T. Lange

Seite 2 von 4

Wocheninfo 12.11. - 18.11.

Mo, 12.11.  ---
Di,  13.11.  ---
Mi,  14.11.  ---
Do, 15.11.  ---
Fr,  16.11 Berufsinformations-
veranstaltung im BKN für die Kl. 9 + 10
Sa,  17.11 Ausbildung Streitschlichter
So,  18.11 Ausbildung Streitschlichter

10c Totenehrung Gesamtschule

 

Jugendreporter

Hier finden Sie die Artikel unserer Jugendreporter-AG.

Grußwort der Schulleitung

Liebe Besucher unserer Homepage,

herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Realschule Heiligenhaus und danke für Ihr Interesse! ...

Zum Grußwort

Today115
4
Online

Zum Seitenanfang