Die Städtische Realschule Heiligenhaus sucht in Kooperation mit dem Förderverein und der Elternvertretung eine Betreuung für den Schulkiosk, der zum kommenden Schuljahr wiedereröffnet werden soll. Die Anstellung wird im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung über den Förderverein erfolgen. Der Stundenaufwand liegt während der regulären Schultage bei zirka 2,5 Stunden pro Tag. „Da wir uns aktiv am Programm ‚Gute gesunde Schule‘ beteiligen, erwarten wir auch ein dazu passendes Angebot im Schul-Kiosk“, erläutert Schulleiterin Sonia Cohen die besonderen Anforderungen. Interessierte wenden sich bitte in Form einer kurzen Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die Vorsitzende des Fördervereins, Andrea Funk: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!