Elec hat ein Geheimnis. Was ist das bloß? Die Schülerinnen und Schüler seiner Klasse rätseln, der Schulhausdetektiv stellt intensive Nachforschungen an.
Ob er Erfolg hat?
Dieser Frage gingen am vergangenen Donnerstag, den 09.05.2019, die 24 Schülerinnen und Schüler der Schul-Chor-AG nach. Sie probten unter der Leitung von Kerstin Enzweiler seit Januar, das heißt, es wurden Lieder und Theaterszenen einstudiert, die natürlich dann bei der Generalprobe am alle klappen mussten.
Und die Mühe hat sich gelohnt! Beide Aufführungen - vormittags für die Klassen 5 und abends um 18.00 Uhr für Eltern und Freunde- waren sehr erfolgreich.
Besonders spannend fanden die jungen Darsteller und Darstellerinnen den Einsatz der Technik: hier kam neben der professionellen Ton- und Lichttechnik auch eine Nebelmaschine zum Einsatz