Lesen macht Spaß!

Deswegen ist die Schülerbücherei „Lese-Insel“ ab sofort wieder in jeder ersten großen Pause für Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klassen geöffnet.

 

Bücherspenden gesucht

Nur ist die Lese-Insel in einem traurigen Zustand. Wir versuchen in der nächsten Zeit, die Räume schöner zu gestalten. Leider fehlen uns auch aktuelle Kinder- und Jugendbücher, deswegen bitten wir um Bücherspenden.

Toll wären Bücher für Kinder ab 8 wie Mein Lotta-Leben, Die Schule der magischen Tiere, Im Zeichen der Zauberkugel usw., aber auch Bücher für Kinder und Jugendliche wie Rico, Oskar und …, Greg’s Tagebücher, Die drei ???, Die drei !!!  usw.

Gerne nehmen wir auch neuere kindgerechte Sachbücher wie … für clevere Kids und weitere Bücher aus dem Dorling Kindersley Verlag oder Nachschlagewerke für Kinder wie Tierlexika an.

Da auch Schülerinnen und Schüler unsere Schule besuchen, die noch nicht lange in Deutschland leben, können wir außerdem schöne Bücher für Erstleser gebrauchen.

Spenden können in der ersten großen Pause in der Lese-Insel oder bei Frau Arendt im Lehrerzimmer abgegeben werden.

Herzlichen Dank!